Wie wählen Sie die richtigen Pflanzen für Ihren Garten aus? Indem wir Garten und Balkon farbenfroh dekorieren, können wir trotzdem einen schönen Frühling und Sommer genießen. Pflanzen verführen zum Mitkommen und wir leiten Sie an, damit Sie es gemeinsam mit Vögeln, Schmetterlingen, Bienen und manchmal unerwünschten Insekten genießen können. Aber das ist auch das Leben, mit dem wir leben können, besonders jetzt, wo wir die Belästigung durch Läuse und andere unerwünschte Freunde auf natürliche und einfache Weise reduzieren können, ohne die Natur zu beeinträchtigen.

Pflanzen in Hülle und Fülle
Durch die enorme Auswahl an großen oder kleinen Bäumen, Sträuchern oder Stauden ist es möglich, Ihren Garten zu jeder Jahreszeit optimal mit unterschiedlichen Blumen- und Blattarten zu versorgen. Viele Gärten werden jetzt mit Arten bepflanzt, die jetzt besonders schön sind. Das ist natürlich gut, aber wir möchten auch im Sommer Farbe und Blumen sehen. Kreieren Sie Pflanzenkombinationen, die nicht nur besonders sind, sondern auch jede Gartensaison erheblich verlängern. Der Frühling fühlt sich länger an und der Sommer ist nicht nur grün, sondern auch blumig.

 

Wie treffen Sie die Auswahl für Ihre Pflanzen und worauf sollten Sie achten?
Die Blütezeit und der Ort sind bekannt.
Wie und wann können Sie Pflanzen extra beschneiden, damit die Pflanzen kleiner bleiben, aber auch eine zweite Blüte geben?
Lässt sich die Anlage so steuern, dass Sie eine bestimmte Ecke kreativ füllen können? Vieles ist möglich, ohne dass alles buchstäblich übereinander wächst.
Die Gärten sind kleiner und oft von einem Zaun oder einer Hecke umschlossen. Welche Pflanzen können platziert werden, ohne in Richtung der Nachbarn zu wachsen?
Was ist die minimale oder maximale Menge an Erde, die für ein optimales gesundes Wachstum benötigt wird?
Wie viel Pflege benötigen Ihre ausgewählten Pflanzen?
Mit solchen Fragen im Hinterkopf können Sie bei der Auswahl von Gartenpflanzen für Ihre Rabatte, Ihren Balkon oder für einen großen Garten, den Sie grün und kreativ gestalten möchten, viel erreichen.

Sommerblüher, ein Geschenk, das nicht fehl am Platz aussieht
Die am häufigsten gestellte Frage an uns ist, welche Sommerblüher am einfachsten sind. Es gibt viele, aber wie viel Zeit und welche Pflegeprodukte möchten Sie verwenden?
Beginnen Sie mit einer ausgewogenen Blumenerde von guter Qualität.
Fügen Sie Nährstofftabletten hinzu, die für die gesamte Vegetationsperiode geeignet sind.
Verwenden Sie TerraCottem, damit Sie viel weniger gießen müssen
Pflanzenarten zusammen, die auch in Sachen Pflege gut zusammenpassen.
Lassen Sie sich beraten und springen Sie in Sachen Pflanzenarten und Pflanzenauswahl ins kalte Wasser.

Leave a Reply

Your email address will not be published.